Joomla Vorlagen by User Reviews FatCow

Team

Önj Landesvorstand

 

Die önj wird als eigenständiger Verein vom Landesvorstand ehrenamtlich geleitet. Mit vereinten Kräften und geteilter Verantwortung werden die Geschäfte geführt.

Seit März 2014 sind folgende Personen im Vorstand vertreten. 

 

Landesleiterin

Mag.a Susanne Plank

Allgemeine Fragen, Veranstaltungen, Mitglieder

 

Weiterlesen ...

weiters in der Naturschutzjugend aktiv:

 

BSc. Johannes Volkmer

Amphibienschutz & Schlangenexkursionen

 

 

 

 

 

Mag.a Ulrike Seewald & Mag.a Verena Wöhry

Naturdetektive:Nachmittage in der VS. St.Veit VS.St.Peter, VS Eisteich

 

 

 

 

 

 

 

 

Mag.a Bianca Pichler-Thier & Mag.a Ute Krienzer

Naturprofis Graz Eggenberg

 

 

 

 

 

 

Mag.a Doris Nesitka

Indianerwoche

 

 

 

 

 

 

Nina.jpg

Nina Hoheneder

Naturerlebniswoche

 

 

 

 

 

 

 

 

Mag. Patrick Schwager

Botanische Kartierungen & GIS-Bearbeitung

Naturerlebnistage

 

 

 

 

 

 

Petra Buchecker

Kräutermärchen

 

 

 

 

 

 

 

Andrea Wilfing

önj-Haus Biberburg

Schnuppertag Naturprofis in der önj-Biberburg

03. September 2017, 15:00

 

Naturprofis Biberburg

Was macht der Regenwurm bei Regen? Wie kann ich einen Baum blind erkennen? Was lebt im Garben hinter der Biberburg? Welche Pflanzen kann ich essen?

Auf unseren Streifzügen um die Biberburg wollen wir die Natur erkunden und Antworten finden. Das Motto lautet: "Natur vor der Haustüre!". Beim Spielen, Forschen und Experimentieren soll das Interesse für die Natur geweckt und ganz nebenbei zum achtsamen Umgang mit ihr angeregt werden. Im Semester 2017/2018 finden 5 Termine statt. Am 03. September hat man die Gelegenheit vor Ort in der Biberburg bei einem Schnuppertag die "Naturprofi-Veranstaltung" kenenn zu lernen. Die Veranstaltung wird von den beiden erfahrenen Kräuter"hexen" Petra Buchecker und Andrea Wilfing liebevoll geführt.

Kommt vorbei und schnuppert! Wir freuen uns auf Euch!

 

Broschüre önj Öko-Inseln in der Steiermark

Endlich ist sie da!

önj Öko Inseln Broschüre

Auf 40 Seiten werden 16 Öko-Inseln der Naturschutzjugend Steiermark in kurzen Potraits vorgestellt.Neben dem Steckbrief zur Größe und Lage werden besondere Tier- und Pflanzenarten vorgestellt und ein Blick auf die Geschichte der Öko-Insel geworfen.

Dabei liegt ein besonderes Augenmerk auf die geschützten Tier-und Pflanzenarten, sowie Lebensraumtypen für die Natura 2000 Schutzgebiete eingerichtet wurden. Die Broschüre entstand im Rahmen eines Projektes, das durch die Europäische Union und Land Steiermark gefördert wurde.

Wer sich für die önj Öko-Inseln interessiert, kann die Broschüre kostenlos in der Herdergasse 3, 8010 Graz bekommen oder hier demnächst als pdf downloaden.

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden. Mehr Informationen